•  




Donnerstag, 08.11.2018 20:00

Kleinkunstbühne Ilmenau-Roda, Elgersburger Str. 49, 98693 Ilmenau, Deutschland

Ticketpreis: Gratis

Konzert der „Kleinen Reihe“ 2018 mit Ad Vanderveen Trio (NL) Karten nur an der Abendkasse!!!

 

Konzert der „Kleinen Reihe“ 2018  mit

Ad Vanderveen Trio (NL)

 

Donnerstag, 8. 11.2018, 20 Uhr,

Kleinkunstbühne Ilmenau-Roda

 

Zum letzten Konzert der „Kleinen Reihe“ in diesem Jahr lädt der Kuko e.V. das Publikum am Donnerstag. dem 8.11.18, um 20 Uhr in die Kleinkunstbühne Ilmenau-Roda ein. Wieder zu Gast ist der beliebte Singer/ Songwriter Ad Vanderveen, diesmal mit im Trio mit Kersten de Ligny und Timon van Heerdt.

Ad Vanderveen schreibt starke Lieder mit persönlicher bzw. verschiedene Lebenssituationen reflektierender Note - von jeher eine ganz eigene Qualität dieses Ausnahme-Songwriters. Er hat sich in Europa und darüber hinaus in der globalen Americana-Szene seit mehr als 20 Jahren und mit nahezu gleich vielen Produktionen einen herausragenden Namen erworben.

Schon seit Anfang der 90er trägt Ad Vanderveen, der kanadische Wurzeln hat, seine ganz persönliche musikalische Botschaft quer durch die einschlägige Clubszene in Mitteleuropa und über viele Grenzen hinaus in die Welt. 2003 stieß er zum Blue Rose-Label und veröffentlichte dort weitere zentrale Alben wie Still Now (2008), Days Of The Greats (2011), Driven By A Dream (2012) und Presents Of The Past/Requests Revisited (2016). In den letzten Jahren ist eine Neigung zur kammermusikalischen Besetzung nicht zu überhören. Ausdruck dessen ist das Album Worlds Within (2017). Ad Vanderveen gehört damit zu den wichtigsten europäischen Vertretern amerikanischer Singer/Songwriter-Kultur.

Im diesjährigen Konzert begleitet ihn wieder seine langjährige musikalische und Lebenspartnerin Kersten de Ligny, eine holländischen Sängerin, die bereits bei den Aufnahmen zu „Fields of Plenty“ (2005) mitwirkte. Das Trio komplettiert Bassist Timon van Heerdt, der seit ca. 20 Jahren mit Ad in anderen Besetzungen spielt.

Der Kuko e.V. der TU Ilmenau lädt alle Freunde akustischer Musik herzlich ein. Eintrittskarten zu 10/ 7 Euro gibt es nur an der Abendkasse.

 

*Der Rodaer Kleinkunstverein möchte sich auch an dieser Stelle bei allen Förderern und Unterstützern der Kleinkunstbühne Roda ganz herzlich bedanken! Nils und Susanne Würfel * Ute Leonhardt & Frank Krannich * Andreas und Marion Irmer * Helmut Held * Ilm-Kreis Personenverkehrsgesellschaft mbH (IKPV) * Sparkasse Arnstadt-Ilmenau * IL Metronic Sensortechnik GmbH * Ilmenauer Wohnungs- und Gebäudegesellschaft mbH (IWG)* Frau Nanny Müller *Frau Annerose Siebert* Frau Siegrit Hübner*Werkzeugbau Sylvio Steiner*Sparkassenstiftung*Fahrzeugtechnik Marko Machleit*Zentrum für Glas- und Umweltanalytik GmbH * Notare Taterka Ilmenau * Sabine Sinzinger *